Dienstag, 3. Januar 2017

Von strickenden Monsterjägerinnen-Monster Geek von May Raven






Autorin: May Raven/Martina Riemer
Verlag: Drachenmond
Cover: Kopainski Werk 
Länge: 268 Seiten
Preis: 12,90€ /3,99€


Jessamine Diaz hat alle Hände voll damit zu tun, die beste Jägerin Nordamerikas / Kanadas zu werden. Alles was sie dafür tun muss, ist, ein paar Vampire, Werwölfe und co, Feuer unter dem Hintern zu machen.
 -So wie es sich gehört, als Feuer&Schwert Gildenjägerin.


 Mit an ihrer Seite im Kampf gegen die Wesen der Dunkelheit und der Gefahr in den Wäldern :Olaf, Sid, Bobo, Hildi, die Gizmis, Billy Joel und Gertrude, aber auch die Zwillinge Jayden&Julian, Rosie, Hèctor, Teddy, Bruce, Petr und Matej. . .

 Matej, der verboten gut aussieht, sich einfach nicht abschütteln lässt und PFARRER in einem kleinen Dorf in Tschechien ist. In dem Ort, wohin der letzte Auftrag des Monats Jess verschlägt. Verschwundene Kinder. Ursache ungeklärt. Wenn es um Kinder geht, kennt selbst Jess so etwas wie Mitleid. Deshalb setzt sie alles daran, die Sache aufzuklären und hoffentlich die zehn Kinder unbeschadet wiederzubringen.
Auch Matej hat Interesse daran die Sache aufzuklären, geschah dasselbe doch schon lange Zeit vorher. Wird Jess dem Pfarrer widerstehen können? Nur zu gut, weiss sie doch, wohin Liebe in ihrer Welt führen kann. . .
Und noch wichtiger, werden ALLE heil aus der Sache rauskommen?



 Ich kam schon einmal in den Genuss von Monster Geek, zumindest zum Teil, auf wattpad und schon da war ich begeistert von der Welt von Feuer&Schwert. 

Jessamine ist eine starke Frau, zu dem noch sehr erfolgreich als Jägerin und trotzdem hat sie so eine Wärme, die wirklich zu spüren ist.
Wie sie mit ihren Frettchen umgeht, ihrer Familie, selbst mit ihren Waffen. Wobei mich sie und Olaf an Gwen und Vic aus der Mythos Akademie-Reihe erinnern. Trotzdem kann sie auch knallhart sein, was sie in einer Welt, wie der ihren, auch sein muss. Sie hat mich als Charakter wirklich überzeugt und man folgt ihr als Leser gerne durch ihre Kämpfe und Abenteuer.


Dann noch Matej, der eine recht große Rolle im Buch übernimmt. Er ist heiß, aber mal so richtig und gar nicht mal so ungeschickt. Ein Genuss die Beschreibungen über ihn zu lesen. Von diesen Prachtkerlen hat Martina Riemer / May Raven so einige zu bieten.

Ich konnte mich gar nicht zwischen Matej, Petr und Julian entscheiden, aber auch die anderen Charaktere sind interessant und ich hoffe, man wird noch vieles über sie erfahren.


Die Charaktere und ein sehr guter Schreibstil +eine coole Welt bilden zusammen ein wirklich empfehlenswertes Buch. Das sich zudem, mit einem wunderschönen Kopainski Werk, schmücken kann.

Monster Geek-Die Gefahr in den Wäldern ist ein toller Auftakt zu einer Welt von der man hoffentlich noch viel hören wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!

Empfohlener Beitrag

PARTNERBLOG- BUECHERFUECHSCHEN

Wisst ihr , was mich immer wieder beeindruckt?   Wie stark Bücher verbinden können. Es entstehen nur durch sie manchmal Freundschafte...