Sonntag, 8. Oktober 2017

Die 4 apokalyptischen Reiter -Blogtour-Mania-Die Prinzessin der Hölle




Nun ist es soweit. Die Blogtour rund um Miriam Skovo ‘s Mania -: Prinzessin der Hölle ist bei mir angelangt. 
 Inzwischen habe ich es auch geschafft, es zu lesen. Wie ich es fand, verrate ich noch nicht, denn heute soll es nicht darum gehen. 
Heute soll es um die VIER APOKALYPTISCHEN REITER gehen. 
Düstere Gesellen, mag man meinen. Mal schauen. 
Wen haben wir denn da? 
Es gibt so viele Bezeichnungen für sie, also steinigt mich nicht. 
Seit Jahren sind es für mich Krankheit (Pest), Hungersnot, Krieg und Tod, welcher vom Teufel verfolgt wird. 


Hierzu ein Ausschnitt: 
___________________________
Sacharja 1,8-10 Ich sah in dieser Nacht, und siehe, ein Mann saß auf einem roten Pferde, und er hielt zwischen den Myrten im Talgrund, und hinter ihm waren rote, braune und weiße Pferde. Und ich sprach: Mein Herr, wer sind diese? Und der Engel, der mit mir redete, sprach zu mir: Ich will dir zeigen, wer diese sind. Und der Mann, der zwischen den Myrten hielt, antwortete: Diese sind's, die der HERR ausgesandt hat, die Lande zu durchziehen. 
_______________________

Die apokalyptischen Reiter (Gemälde von Wiktor Wasnezow)

Als Boten der nahenden Apokalypse haben sie über die Zeit hinweg viel Platz für Interpretationen gelassen und tauchen immer wieder in der Literatur auf. So auch in Miriam Skovos MANIA-DIE PRINZESSIN DER HÖLLE. Wer da eine besondere Rolle einnimmt, müsst ihr selbst herausfinden. Ich möchte ja nicht spoilern. 

 Weiter aber mit dem ersten Reiter: 
_________________
Offenbarung 6,1.2 Und ich sah, daß das Lamm das erste der sieben Siegel auftat, und ich hörte eine der vier Gestalten sagen wie mit einer Donnerstimme: Komm! Und ich sah, und siehe, ein weißes Pferd. Und der darauf saß, hatte einen Bogen, und ihm wurde eine Krone gegeben, und er zog aus sieghaft und um zu siegen. 
_______________________
 Beim Namen des ersten Reiters tue ich mich immer etwas schwer, zumindest im Zusammenhang mit der biblischen Auslegung . Einen Namen, den ich hierfür fand, ist Machtmissbrauch. Aber kein anderer als der erste Reiter ist so umstritten. Für sein Auftreten gibt es so viele Bedeutungen. Da lohnt sich ein glatt ein Besuch in der Bibliothek. 

__________________________
 Offenbarung 6,3.4 Und als es das zweite Siegel auftat, hörte ich die zweite Gestalt sagen: Komm! Und es kam heraus ein zweites Pferd, das war feuerrot. Und dem, der darauf saß, wurde Macht gegeben, den Frieden von der Erde zu nehmen, daß sie sich untereinander umbrächten, und ihm wurde ein großes Schwert gegeben.
______________________

 Hier IST die Namensfindung gleich viel leichter. 
Als zweites folgte der Krieg. Ganz schön düstere Gestalten, mit noch düstere Beschreibungen. Findet ihr nicht? 

________________________
Offenbarung 6,5.6 Und als er das dritte Siegel auftat, hörte ich die dritte Gestalt sagen: Komm! Und ich sah ein schwarzes Pferd. Und der darauf saß, hatte eine Waage in seiner Hand. Und ich hörte eine Stimme mitten unter den vier Gestalten sagen: Ein Maß Weizen für einen Silbergroschen und drei Maß Gerste für einen Silbergroschen; aber dem Öl und Wein tu keinen Schaden! 
__________________
 Der dritte Reiter, die Hungersnot. Hierzu braucht der Text wohl ein wenig Erklärung. Zurzeit als der Tageslohn so niedrig war, dass man kaum sich und die Familie ernähren konnten- Besser gesagt gar nicht, war die Hungersnot nicht weit. Ein Silbergroschen hatte kaum Wert und wog trotzdem einen harten Arbeitstag auf. Und der Hungersnot folgte der Tod: 
_____________
Offenbarung 6,7.8 Und als es das vierte Siegel auftat, hörte ich die Stimme der vierten Gestalt sagen: Komm! Und ich sah und siehe, ein fahles Pferd. Und der darauf saß, dessen Name war: Der Tod, und die Hölle folgte ihm nach. Und ihnen wurde Macht gegeben über den vierten Teil der Erde, zu töten mit Schwert und Hunger und Pest und durch die wilden Tiere auf Erden. 
___________________
Der Tod und die Pest waren zu einer Zeit wohl die selbe Person. Er hat die schwierige Aufgabe „aufzuräumen“ hinter all dem Bösen und Unreinen. 
Die vier apokalyptischen Reiter symbolisieren die ersten vier der sieben Siegel. Sobald sie auf die Erde losgelassen werden, ist es nicht mehr weit bis zum Untergang. Nicht umsonst heißt es, 
dass Dem Tod, also dem vierten Siegel, der Teufel folgt. 

 Die Boten des Untergangs, also. Düstere Gestalten, wie ich sie nannte. 
So oft sie auch in der Literatur auftauchen, so gut wie immer treten sie in der Position, die ihnen zugeteilt wurde, auf. 
 Mit am bekanntesten wohl in SUPERNATURAL. Allein die Serie ist ziemlich düster und so sie umso mehr. 

 Die nettesten Interpretation der vier ist wohl, dass sie Veränderung bringen. 
Ja, das werden sie wohl auf jeden Fall. 
 Schon allein die Reihenfolge ihres Auftreten. Von weiß und rein zu fahl und krank. 


Es bezieht sich hier ja auf die christliche Gemeinde. 
 Am Anfang voller Glauben, was sich in Übermut und Machtmissbrauch bündelte. Ein paar der christlichen Menschen, die Gottes Wort verkünden sollten, stellten sich auf einen ähnliche Stufe wie er selbst und nahmen sich Macht, die ihnen nicht zustand. 
 Das Ganze grundete in einem Krieg, denn wo Macht ist, ist auch Missgunst. Und wer Macht hat, will noch mehr davon. Es gab kein Ende und das Leid ward geboren. Unter anderem in Form einer Hungersnot, die alle Menschen strafte. Mit ihr trat zum Leid durch Krieg noch Krankheit auf. Und nach all dem musste jemand aufräumen und die Erde „säubern.“ 
Das war der Moment wo der Tod auftrat, fahl und ausgemergelt, gezeichnet von den Taten des Christentums. Schuldige und Unschuldige fanden den tot. Auch Treue Christenleute. 
Diese werden am Tag des jüngsten Gerichtes das erhalten, was sie verdienen. 

 Puh, genug der Bibelstunde, allein, weil das hier nur eine der Auslegungrn ist. MANIA-DIE PRINZESSIN DER HÖLLE  von Miriam Skovo werdet ihr die vier kennenlernen. Einen von ihnen wird eine besondere Rolle zu Teil werden und ich muss sagen, dass das einer der Punkte des Buches ist, welcher mit besonders gefiel.

 WAS WISST IHR ÜBER DIE VIER APOKALYPTISCHEN REITER ? 
 WELCHE BÜCHER HABT IHR SCHON GELESEN, WO SIE VOR KAMEN? 
 KENNT IHR VIELLEICHT SOGAR SCHON MANIA? 

Eure Königin der Verrückten👑💙

Kommentare:

  1. Mania kenne ich noch nicht aber dank der Tour schon auf meiner wunschliste steht und gelesen werden muss von mir! :-)
    Über die Apokalyptischen Reiter kenne ich nur von geschichte unterricht her und wenn man eben so mal googelt aber sonst weiter auch nichts.
    VLG jenny

    AntwortenLöschen
  2. Mania fand ich einfach klasse und freue mich schon total auf den zweiten Teil :) Sonst hab ich noch kein Buch über die Apokalyptischen Reiter gelesen.
    Toller Beitrag. Sehr interessant!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!