Sonntag, 5. Februar 2017

Under your SKIN-HALT mich fest von Scarlett Cole




Was passiert, wenn man fünf Bücher parallel liest? Man wird nicht fertig 😅 Naja, jetzt konnte ich zumindest eins beenden
😊☺
 UNDER YOUR SKIN-HALT MICH FEST von SCARLETT COLE Dies ist Band 1 einer Serie und dieser Teil dreht sich um Harper und Trent. 

Eine wirklich gut gemachte Mischung aus dem Stil von Abbi Glines und Safe Haven 😅🙈 So würde ich es kurz beschreiben😊☺ (für alle, die es nicht wissen, Safe Haven ist einer meiner Lieblingfilme😉) 

Dieses Buch ist gut geschrieben, hat Witz, ist erotisch, hat Herz, Drama, diese gewisse Intelligenz (, die von Harper ausgeht) und etwas verruchtes (Dafür sorgt Trent 😍😍😍) 

Damit ihr einen gewissen Eindruck bekommt hier der


Harper Connelly führt ein vermeintlich unbeschwertes Leben in Miami. Doch sie trägt eine schmerzhafte Erinnerung an ihren Ex-Freund mit sich: Narben auf ihrem Rücken. Harper will endlich wieder im Bikini an den Strand gehen, sich frei von der Vergangenheit machen. Trent Andrews ist für seine kaschierenden Tätowierungen bekannt. Als sie ihn zum ersten Mal sieht, spürt sie sofort eine überwältigende Anziehung. Auch Trent ist übermannt von seinen Gefühlen für diese verletzliche Schönheit, die plötzlich vor ihm steht. Doch Harper fällt es schwer sich fallen zu lassen. Dann merkt sie, dass Trent nicht nur unglaublich attraktiv ist, sondern dass es da noch etwas gibt. Langsam beginnt sie, ihm zu vertrauen. Auch das Tattoo wird von Sitzung zu Sitzung schöner – ein großes Schwert in Flammen. Bis plötzlich SMS auftauchen, die nur von einem stammen können: Harpers Ex. Schafft er es ein zweites Mal ihr Leben zu erschüttern?



Ja, die Geschichte ist recht vorhersehbar, aber ich finde das Tattoo-Thema des Buches wirklich gut. Wusstet ihr, dass ich auch ein Tattoo möchte und eigentlich sogar schon weiß, wie es aussehen soll, wie seht es bei euch aus? Tattoos? Ja? Nein? Gegner? Liebhaber? 
 Ich habe letztes Mal  auf Facebook gesehen zu diesem Thema, wo ich noch immer nicht weiß, ob es ein Scherz ist😅😥🙈 Da wurde geschrieben: 
Das Tättowierte generell kriminell sein …

 Ich hatte mich für dieses Buch bei vorablesen.de beworben und fands total cool, dass ich es bekommen würde. Es dauerte dann erst einmal eine ganze Weile bis es bei mir
 eintraf und dann lag es auch noch ein Weilchen auf meinem SUB. 
Dieses Buch war das fünfte derer, die parallel gelesen habe und das ersten von denen, das ich beendet habe
😊 

 Scarlett Cole darf sich auf jeden Fall Autorin nennen 😊 und anscheinend habe ich in letzter Zeit eine rechte Glückssträhne. Es ist also nicht do, dass ich euch die schlechten Bücher enthalte😂😂😂 


 Der Stil 

Erinnert mich von der Art her ein wenig an Abbi Glines, ABER Cole bringt ihren ganz eigenen und coolen Touch mit rein. Selten habe ich eine Autorin gelesen, die so mit trockener Ehrlichkeit spielt wie sie 😅 Dabei lässt sie ihre Charaktere keineswegs verletzend werden. Dies meine ich nicht. Nein, ihre Art bringt diesen gewissen Witz mit. Vom Anfang bis ungefähr zur Mitte hin hatte ich dadurch oft etwas zum Schmunzeln. Ab da lässt es leider nach. Jedoch ist das Buch dadurch nicht schlechter geworden. Es hat einfach einen anderen Weg eingeschlagen, den es vielleicht auch für die Story bedarf. 

Die Story an sich 

 Erinnert mich ein wenig an Safe Haven, also die Filmversion, denn bisher kenn ich nur die😅 
Es ist aber eine dieser Ähnlichkeiten?, wo man sich freut, dass sie besteht. Außerdem gibt es allein bei den Protagonisten recht große Unterschiede, sodass ich nie auf die Idee kommen würde, von abkupfern zu sprechen😅. 
Sonst? Ich liebe dieses Tattoothema. Es ist aktuell und gibt der Story ihren ganz eigenen Touch und Look. 
Ebenso diese Dante- Obsession?. Obsession scheint mir das falsche Wort zu sein😅 Nimmt eine Stufe darunter 😅😂😂😂 Diese beiden Themen ziehen sich wie ein roter Faden durch das Buch. 
 Weiterhin wird oft die Korruption mancher Behörden thematisiert. Was es für mich nicht sooft gebraucht hätte. Weil sich an den Aussagen diesbezüglich eigentlich nichts veränderte. 

 Scarlett Cole verpackt Witz, Humor, Liebe, Erotik, Drama und das Leben in diesem Buch und schmückt es mit diesen amerikanischen USA Flair, den ich so mag. 
Und sie anscheinend auch. 
 Scarlett Cole ist nämlich gebürtige Engländerin und lebt jetzt in Kanada, lässt ihre Bücher aber in den USA spielen. 


 Die Charaktere 

Ich glaube, wenn ich das nächste mal gefragt werde, welche Superkraft ich gern hätte, dann wäre es die: 
 Die Fähigkeiten Traumtypen aus Bücherwelten hinein in meine Welt zu ziehen 
😊😂😂😂😂😂 
Ich finde Trent so richtig, aber so richtig hot
😍😍😍😍😍 
Die Tattoos, die nicht einfach wirr ausgesucht wurden. Sein Charakter. Seine Art. 
😍😍😍😍 Hot, hot, hot!!! 

Dann, Harper ist ein gut definierter Charakter. Sie hat schreckliches erlebt, findet sich aber trotzdem zurecht , ohne zu abgebrüht zu wirken. Sie ist natürlich hübsch, aber auch ein offensichtliches intelligenter Charakter. Natürlich sind die Protagonisten zumeist nicht dumm, aber sie ist Englischlehrerin und weiss auch eine zu sein. Das ist für mich das Ausstrahlen von klug sein. 

Es dreht sich viel um die beiden, aber natürlich hätte das Buch kein Bestand nur mit ihnen. Die Nebencharaktere, die zum Teil im zweiten Band zu Hauptpersonen werden (Cujo, Drea), sind erarbeitet und gut gemacht. Es herrscht eine solche Vielfalt, dass jeder einen stillen Liebling finden kann. 

 Das Cover, 

 Ist von der Farbgebung her angenehm und fällt ins Auge. Die Gestaltung vom Motiv her ist typisch für die Richtung, aber trotzdem nicht schlecht. Es ist nett anzusehen.
😅 


 Fazit: 
Safe Haven trifft auf Tattokünstler😅😂😂😂😂 
Nein😅 Also es ist ein gelungen Werk. Das Setting ist interessant und bietet eine gute Grundlage. Die Autorin kann schreiben und die Story ist interessant.
 Traut euch ruhig es zu lesen 

😉 Nathalie☺😊

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!

Empfohlener Beitrag

PARTNERBLOG- BUECHERFUECHSCHEN

Wisst ihr , was mich immer wieder beeindruckt?   Wie stark Bücher verbinden können. Es entstehen nur durch sie manchmal Freundschafte...