Mittwoch, 22. März 2017

Buch gelesen und nicht gemocht? Und nun?

Ihr habt ein Buch gelesen und es nicht gemocht? 
 Was habt ihr dann getan? 
 Damit beschäftigt sich der heutige Mini-Mittwoch. 



 Ein Werk, welches einen wirklich nicht zusagt, ist bestimmt schon jeden untergekommen. Ich spreche hier von schon fertig publizierte Werke, die man erwerben kann. 
Es ist also jeden schon mal untergekommen, außer mir😅😃 

 Wirklich, ich habe stark darüber nachgedacht, welches Buch mir zuletzt wirklich nicht gefallen hat, und mir ist keines eingefallen. 
Ich entdecke in jeden Werk etwas, was mich wirklich begeistert oder zumindest gefällt und sobald ich dieses Detail gefunden habe, ist für mich alles in Ordnung.

 Vielleicht sollte ich kritischer an die Sache gehen, oder mir ist einfach noch kein Buch untergekommen, das mir nicht zugesagt hat. 

 Zumindest in der Welt der ‚richtigen‘ Veröffentlichungen 😂😂😂😂😂 Wie einige wissen, treibe ich mich ja auch auf wattpad rum und stöber in diesen Werken. Manchmal sogar lieber, als in meinen gekauften Werken. 
 Es ist einfach beeindruckend, wie jung manche sind, die dort veröffentlichen. Wirklich gute Geschichten veröffentlichen. Auf wattpad kann es also schon einmal vorgekommen, dass ich ein Werk nicht mag. 
Dann gehe ich ganz pragmatisch an die Sache ran. Ich schreibe dem Autor oder die Autorin eine Nachricht bezüglich meiner Meinung und was mir aufgefallen ist . Meist reagieren diese Schreiberlinge zwar etwas geknickt, aber sind oft dann dankbar, dass sie Tipps bekommen, die ihr Werk eventuell besser machen können. 

 Ich will jetzt nicht behaupten, dass ich der Guru des Schreibens bin, keineswegs. Dafür bin ich einfach viel zu faul, um jemals an diesen Status ranzukommen
😉😂😂😂😂 

Einige wenige von euch wissen bestimmt noch, dass ich selber schreibe, aber bisher nichts vollständiges zustande gebracht habe. Ich habe lediglich ein fertiges Buch, das dafür aber der erste Teil einer Trilogie ist 😂😂😂😂😂 

Also sind meine Meinungen völlig subjektiv, manchmal sogar emotional. 
(Niemand kann meinen Lieblingscharakter sterben lassen 😕😑😉😂😂😂) 

Ihr seht also, dass ich vollkommen nett bin und Respekt vor Jedermanns Arbeit habe 😉😊☺ 

Wenn sich also unter meinen Lesern ein Autor versteckt, der mich gerne auf sein Werk hinweisen möchte, sei es auf wattpad oder in der ‚realen‘ Welt, dann nur zu 😊❤ 

Zum Schluss noch die Frage an euch: 

Wie geht IHR mir Büchern um, die euch nicht gefallen haben?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!

Empfohlener Beitrag

PARTNERBLOG- BUECHERFUECHSCHEN

Wisst ihr , was mich immer wieder beeindruckt?   Wie stark Bücher verbinden können. Es entstehen nur durch sie manchmal Freundschafte...