Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas

Ein Thron aus Knochen und Schatten passt perfekt zu seinem Vorgänger Ein Käfig aus Rache und Blut. 
 Band 2 ist eine wirklich gelungene Fortsetzung , die aber nur im Zusammenhang mit Band 1 gelesen werde sollte. 


Ein Thron aus Knochen und Schatten 
 (übrigens, wenn man weiß, wie dieser aussieht, ruft der Titel irgendwie gemischte Gefühle in einem auf) 
ist vom Grad der Spannung her zwar nicht so hoch einzustufen, wie der erste Teil, aber ist trotzdem ein gelungenes Werk. 

 Bevor es hier weitergeht, hier der

 Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen. 
Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. 
Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen? 

 So, und nun, gehe wir weiter ins Detail: 


 Die Story 

 In Band 2 befindet sich Alison in ihrer Ausbildung . Unterrichtet von Dämonen, die eigentlich ihre ärgsten Gegner sein sollten, stellt sich ihr die Frage, ob es wirklich nur Schwarz und Weiß gibt. 
Gut und Böse. Mensch und Dämon. 
 Kann es nicht sogar sein, dass man in dem schlimmsten Feind, einen geliebten Freund findet? Vielleicht sogar mehr? 

 Doch wenn alles auf Geheimnisse und Verrat beruht, ist es überhaupt möglich, dass etwas zartes, reines, gutes wächst? 

 Neben solchen Existenzfragen ist es jedoch immer noch Alisons Aufgabe, zu überleben. Nur, dass sie nun nicht mehr nur für sich allein verantwortlich ist. 

 Die Story nimmt natürlich einen leichten Alltagstrott an. In Band 1 hat der Leser so viel Neues und Unglaubliches erfahren, dass in Band 2 das Ganze erst einmal aufgearbeitet werden muss. Trotzdem wird es nicht langweilig. 
Es gibt immer noch Aktion, Liebe, Dämonen und Geheimnisse. Doch darüber hinaus erfährt man einige Hintergründe, die zu mehr Verständnis führen. 
Es nimmt also vielleicht Spannung etwas ab, aber keineswegs die Qualität. 


 Der Stil 

 Man merkt schon im ersten Kapitel, dass EIN THRON AUS KNOCHEN UND SCHATTEN zu Ein Käfig aus Rache und Blut gehört. Laura Labas Stil ist einfach unverkennbar. 
 All die Bilder, die sich zu ganzen Filmen zusammenfügen. 
 Im Buch gibt es einige Sichtwechsel, die sich nicht nur optisch von einander trennen, sondern auch vom Stil her. 
Laura Labas schafft es jeder Sicht eine eigene Seele einzuhauchen. Mehr brauche ich gar nicht dazu sagen .


 Die Charaktere 

 Natürlich hat man schon aus Band 1 seine Lieblinge mitgenommen. Unter anderem mag ich Garreth total. Was sicherlich auch so beabsichtigt ist 😂😂😂😂 
Von so einem Königsdämon würde ich mich doch gerne kidnappen lassen. 

Ich finde es einfach richtig gut, wie es Laura Labas schafft Figuren, die zwar schon in Band 1 vorkamen, nun in Band 2 ein Leben zu geben. Jeder einzelner Charakter bekommt Form und Tiefe, sodass man keinen von ihnen missen möchte. 

 Die Protagonistin Alisons durchläuft zudem eine Wandlung, dessen Ausgang ich noch nicht so ganz erahnen kann. 
 Es lohnt sich schon allein der Charaktere wegen, einen Blick in Band 2 zu werfen.


 Die Verpackung alias das Cover 

 Gefällt mir besser, als das von Teil 1. Das Gewand von Ein Käfig aus Rache und Blut habe ich nämlich erst auf den zweiten Blick ins Herz geschlossen. 
Ein Thron aus Knochen und Schatten weiß, mit seiner Schlichtheit zu begeistern.





 Ein Käfig aus Rache und Blut war ein absolutes MustHave. 
Wieso sollte man also Band 2 nicht wollen und genießen können. Band 2 der Trilogie verdient es gelesen zu werden. 

Ihr solltet Laura Labas die Chance geben, zu begeistern. Auch wenn ich zugeben muss, dass, wenn Band 2 der Start der Trilogie gewesen wäre, ich nicht ganz so begeistert wäre wie jetzt. 
 Trotzdem sollte beide Werke schleunigst auf eurer Wunschliste landen 😅😊😁😂

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Paper Princess-Erin Watt

Mini-Mittwoch Mein Buchregal

Fall for you -Christelle Zaurrini